Baohña swingt Heilbronx – Lindy Hop Social Dance

Am Mittwoch, 6.2.2019 ab 19 Uhr öffnet für uns die Piano Wine Bar in der Frankfurter Str. 36 in Heilbronn. Neben Musik und Tanz gibt es ausgewählte Weine und ein kleines Speiseangebot.

Alle Lindy Hop und Swing Tänzer aus nah und fern sind eingeladen, zu den mitreißenden Klängen der Swing- und Jazz-Band ‚Baohña‘ zu tanzen. Die hervorragende Interpretation von Klassikern der Jazz- und Swingära durch ‚Baohña‘ lässt diesen Abend zum besonderen Tanz-Event werden.

Während der Pause spielt DJ Heike von Swing in Heilbronx. 

Swing im Palais – Let´s make it magic

Samstag, 19.1.2019 wird im Foyer des Stuttgarter Stadtpalais ab 19 Uhr bis 22 Uhr Lindy Hop getanzt. Veranstalter ist Happy Feet aus Stuttgart. Ihr findet die Adresse im Veranstaltungskalender.
Einige Tänzer und Tänzerinnen von Swing in Heilbronx sind dabei. Have fun and dance.

Anfängerkurs in der VHS HN

Montag, 12.11.2018 fängt ein neuer Kurs in der Volkshochschule Heilbronn an. 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr heißt es die Grundlagen des Lindy Hop lernen und vertiefen. Die folgenden Termine sind 19.11., 26.11., 3.12., 10.12. und 17.12. Die Kurse finden im Deutschhof, Raum E28 statt. 

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen




<<Okt 2021>>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

über Lindy Hop

Lindy Hop ist der Tanz aus den 1920er und 1950er Jahren, entstanden an der Ostküste der USA und ist der vorläufer des Jive, Boogie Woogie und Rock’n’Roll. Der Tanz entstand in den Großen Ballsälen New Yorks zur Musik der Big Bands, die den Jazz zur Swing-Musik weiter entwickelten.
Eine besondere Bedeutung kommt dem damals größten Ballsaal, dem Savoy Ballroom in Harlem zu. Er war für alle Bevölkerungsschichten und Hautfarben offen, ein Schmelztiegel verschiedenster Tanzkulturen, in dem sich der Lindy Hop zu einer besonderen Attraktion entwickelte. Er zog Prominenz und High Society ins Savoy, was ihm über Harlem hinaus Beachtung verschaffte.

Das besondere am Lindy Hop ist seine lockere, freie Art zu Tanzen, weit ab von Spannung und fester Tanzhaltung. Jede Bewegung wird vom „Leader“ dem Führenden im Tanzpaar geführt und vom Follower begleitet. Der Leader kann wiederum auf die Musik achten und deren Bild umsetzen. Figuren gibt es zum Erlernen von neuen Bewegungen, die werden aber schnell in die Einzelteile zerlegt und neu interpretiert. Im Lindy Hop gibt es keine Fehler sondern nur Variationen.

SOCIAL DANCE
Tanzparties heißen beim Lindy Hop ‚Social dance‘. Hier tanzt jeder mit jedem, jeder kann jeden auffordern.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

über uns

Wir sind Swing in Heilbronx, eine Gruppe von Lindy Hop Tänzern in und um Heilbronn. Gemeinsam üben wir in der Tanzschule VÖ.

Jeder ist willkommen, der in einem Anfängerkurs die Grundschritte (8-count, 6-count und Charleston) gelernt hat und einfache Figuren (Swing out) beherrscht. Wir lernen je Übungseinheit eine neue Figur. Wiederholen und gemeinsames Tanzen bilden die Basis für das Festigen.

Du interessierst Dich für den Tanz und/oder bist noch Anfänger? Zum Erlernen der Grundschritte empfehlen wir die Anfängerkurse an der Volkshochschule Heilbronn. 

Unsere Ziele sind:
gemeinsam Lindy Hop zu tanzen, zu Events zu gehen und den Lindy Hop in Heilbronn bekannt zu machen.

Angefangen haben wir in Heilbronn im Jahr 2016 während der Ausstellung: Sam Shaw Hollywood ungeschminkt in der Kunsthalle Vogelmann. 

Uns findet man überall, wo man Swing tanzen kann:

  • in Heilbronn in der Tanzschule VÖ
  • In der Volkshochschule Heilbronn
  • in Waiblingen bei Daniel Zambon
  • in Stuttgart bei Swingkultur
  • in Heidelberg bei Swingdance
  • in Eberbach bei Haschmi
  • in Rust zum Euro Dance Festival
  • auf dem Killesberg Eliszis Jahrmarkt
  • in Heidelberg bei Swingstep
  • in München bei Swing and the City
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein